Sonntag, 25. Oktober 2009

Lola Montez

Hallo ihr Lieben,
ich habe kürzlich eine wundervolle Biographie von Lola Montez gelesen. Sie war eine skandalöse "spanische" Tänzerin von geheimnisvoller Herkunft, die im 19 Jahrhundert in Europa für Furore sorgte.
Tatsächlich war sie ein irisches Mädchen von dunkler Schönheit, Phantasie und viel Mut die ihr Leben selber in die Hand nahm. In Paris verkehrte sie in ersten Künstlerkreisen und zählte Dumas Vater und Sohn zu ihren engsten Freunden. Ein Zeitungsverleger, der sie liebte starb in einem Duell, das er ihretwegen begang.
Sie trat an europäischen Hoftheatern auf und wurde die Geliebte des bayrischen Königs, der ihretwegen abdanken musste.
Als sie älter was, zog sie nach Amerika, konnte aber an ihre europäischen Erfolge nicht anknüpfen. Sie wurde als skurile Attraktion bei Barnum & Bailys ausgestellt und starb schließlich einsam und verarmt.
Was für ein Leben!!
Ich habe sie gemalt, so wie ich sie mir vorstelle. Habt alle einen schönen Sonntag.
Janine
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Hello my friends
Recently I read a wonderful biography about the scandalous "spanish" dancer Lola Montez.
Her ancestry was mysterious and she caused a furore in 19. century Europe.
Actually she was an irish girl of dark beauty, phantasy and courage who took her life in her own hands. In Paris she mixed in the first artist society and Alexandre Dumas Father and son were her closest friends.
A publisher who loved her, died in a duell that he fought for her. She performed her dance in several european royal- theaters and became the lover of the bavarian king, who had to resign because of her. When she was older she moved to America but she couldn´t tie in with her former successes.
She had been exposed as bizarre attraction at Barnum & Bailys and in the end she died alone and poor.
What a life!!
I painted her as I envisaged her.
I wish all of you a beautiful sunday
Janine

Kommentare:

  1. What an interesting book that would have been, wow, I love biographies/real life stories and your Lola is beautiful!

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du wieder ein wunderschönes Bild gezaubert.
    Die Dame schaut einwenig traurig drein.

    LG
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  3. Wow! What a story. Your painting of her is beautiful!

    AntwortenLöschen
  4. Wow! What a story! She must have been a very intriguing and beautiful woman. You've portrayed her beautifully, Janine! Hugs, Terri xoxo

    AntwortenLöschen
  5. I know her history...somehow it's tied with my mother's side of the family...my great-great grandmother was somehow related...don't know the whole story, but my g-g-grandmother was from Ireland and met my g-g-grandfather in Paris where he was with a theatrical group from Spain...another very interesting story. I love the painting...it's wonderful, Janine.

    AntwortenLöschen
  6. Hi Janine! Your Lola Montez painting is lovely! This is the first I've heard of Lola. Thanks so much for sharing her interesting life story! Have a wonderful week!

    Hugs,
    Lisa :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow what a life. Love her strong but sad face. You have really captured her beautifully.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, sie wohnte einige Zeit in Muenchen, glaub ich, aber ich besuchte ihr Haus in Grass Valley, California und es war ziemlich klein und nicht genau elegant. Eine sehr interessante Frau.
    Beautiful painting!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Janine,
    Ich habe neulich zwei Lola Montez Postkarten in meine Sammlung gefunden. Ich wuerde sie dir gerne schicken (email oder Post) aber bin nicht sicher wie man das am besten macht.

    AntwortenLöschen